top of page

Plätzchenverkauf für den guten Zweck

Im März kamen Schülerinnen und Schüler der Anton-Wölker-Schule Höchstadt zur Spendenübergabe in die Elterninitiative.

Die Gruppe Friday Bildung für Nachhaltiges hatte in der Vorweihnachtszeit ein tolles Projekt gestartet. Sie verkauften von ihren Familien gespendete Plätzchen und Kinderpunsch. Vom Erlös kauften die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Lehrerin Bücher und Spiele für die Kinder der Onkologiestation in der Kinderklinik Erlangen.



46 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page